Hilfe

Was ist StepMap?
StepMap ist ein web-basierter Landkarten-Editor. Sie müssen also keine Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren, sondern können online Ihre Landkarten erstellen. Der Editor ist so intuitiv aufgebaut, dass Sie auch ohne technisches oder grafisches Fachwissen in kurzer Zeit individuelle Landkarten gestalten können. Trotz der einfachen Handhabung bietet StepMap eine umfangreiche Funktionsvielfalt und ermöglicht die Verwendung der Landkarten für Web- und Printzwecke.
Wo hat StepMap seinen Sitz?
Der Firmensitz von StepMap ist Berlin, Deutschland. StepMap wurde 2009 von Veit Spiegelberg, Ole Brandenburg und Thomas Gottfried gegründet. Alle Kontaktinformationen, wie Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse sind hier zu finden.
Wie funktioniert StepMap?
Bitte schauen Sie sich dazu unsere Hilfsvideos an, die in einfachen Schritten demonstrieren, wie StepMap funktioniert.
Wer kann StepMap verwenden?
StepMap richtet sich an alle, die Landkarten benötigen, z.B. Nutzer aus der Tourismusbranche (Reiseveranstalter und Reisebüros), Zeitungen und Verlage, Forschung und Bildung, Logistikunternehmen, Immobilienfirmen, gemeinnützige Unternehmen und Privatnutzer.
Was kostet StepMap?
Die Anmeldung und die Erstellung von Karten sind grundsätzlich für alle Nutzergruppen kostenlos. Bei der anschließenden Nutzung (z.B. beim Download der Karten oder der Verwendung in Web- und Printprodukten) unterscheiden wir zwischen privaten und gewerblichen Nutzern. Ein privater Nutzer ist z.B. eine Person, die nach einem Urlaub eine Karte erstellen möchte, um sich diese dann als Erinnerung an die Wand zu hängen oder im privaten Reiseblog einzubinden. Ein gewerblicher Nutzer hingegen ist z.B. jede Person oder Firma, die in einem beruflichen Umfeld eine Karte verwenden möchte – sei es zu Präsentationszwecken im Kollegenkreis, für die Firmenwebseite oder für den Druck in einem Katalog, einer Zeitung oder einem Buch. Kartenpreise für jene beiden Nutzergruppen finden Sie hier.
Wie dürfen die Karten genutzt werden?
Abhängig von der Art des Nutzers (privat oder gewerblich) unterscheiden wir zwischen verschiedenen Nutzungsrechten. Als privater Nutzer ist die Nutzung ausschließlich für private Zwecke gestattet, sei es für eine private Webseite, für den Ausdruck einer Karte für zu Hause oder zur Verwendung in einem Fotobuch. Als gewerblicher Nutzer können Sie die Karte(n) in allen Medien verwenden (Web, Print, Mobil), ohne zeitliche Befristung und ohne Begrenzung der Auflage. Ausdrücklich nicht gestattet ist der Weiterverkauf von Karten an Dritte.
Wir sind eine Design- und Grafikagentur. Dürfen wir Karten bei StepMap erstellen und kaufen und dann für unsere Kunden verwenden und weitergeben?
Sofern Sie die Karten ausschließlich für einen (1) Kunden verwenden, ja. Sollten Sie eine erworbene Karte für zwei (2) oder mehr Kunden verwenden wollen, ist dies nicht ohne vorherige Absprache mit StepMap gestattet.
Welche Funktionen bietet StepMap?
StepMap ermöglicht Ihnen die Gestaltung einer komplett personalisierten Landkarte, bei der Sie alle Elemente individuell einstellen können. Egal, ob Sie eine Weltkarte mit verschiedenfarbigen Ländern und Routen darstellen möchten, oder ob Sie einen detaillierten Ausschnitt von der Berliner Innenstadt benötigen – Sie können mit wenigen Klicks alles anpassen. Ebenfalls möglich ist das Einfügen interaktiver Elemente wie z.B. Links, Infoboxen und Videos.
In welchem Dateiformat werden die Karten zur Verfügung gestellt?
Die Karten können im PNG-Format, mit einer Größe von bis zu 3000 x 3000 Pixeln heruntergeladen werden. Außerdem kann ein HTML Einbettungscode verwendet werden, um die Karten auf der eigenen Webseite zu verwenden.
Können Karten gedruckt werden?
Ja. Die maximale Downloadgröße ist 3000 x 3000 Pixel, was einen qualitativ hochwertigen Ausdruck ermöglicht.
Kann ich meine eigene Daten (KML, CSV, GPX etc.) in Karten importieren?
Nein, derzeit noch nicht (aber wir arbeiten daran). Wir bieten einen GPX Import für eine andere Karten Software an. Bitte kontaktieren Sie uns um darüber zu sprechen und Ihnen einen Test-Zugang zu ermöglichen.
Wer kann meine Karten sehen?
Sie bestimmen selbst, ob Ihre Karten sichtbar für andere sind oder ob sie nur für Sie selbst sichtbar sind. Als Ersteller der Karten können Sie diesen Status jederzeit ändern. Die zwei Optionsn sind "Gelistet" und "Ungelistet". Gelistet bedeutet, die Karten sind im Verzeichnis sichtbart. Ungelistet bedeutet, dass Karten für andere und Suchmaschinen nicht sichtbar sind.
Kann ich meine Karten nachträglich editieren und verändern?
Ja, Sie können sich jederzeit in Ihr StepMap-Profil einloggen und dann entweder neue Karten erstellen oder bereits existierende Karten weiter bearbeiten.
Kann ich meine eigenen Grafiken hochladen und als Icons auf der Karte verwenden?
Ja. Weitere Informationen, wie das funktioniert, finden sich hier.
Kann ich Vorlagen (Templates) erstellen, so dass die Grundeinstellungen der Karte meinen Bedürfnissen angepasst sind?
Ja, die Erstellung von Vorlagen erlaubt Ihnen, dass Sie Parameter fest definieren können (z.B. die Farben der Land- und Wassermassen, die Detailstufe der Karte, die Verwendung von Symbolen und Grafiken und vieles mehr). Wenn Sie also eine neue Karte erstellen, können Sie selbst bestimmen, ob Sie dazu eine bereits existierende Vorlage verwenden oder die Karte komplett neu gestalten möchten.
Kann ich meine Karten löschen?
Ja. Bitte bedenken Sie jedoch, dass gelöschte Karten nicht wieder hergestellt werden können.
Kann ich mein StepMap-Profil löschen?
Ja, jederzeit. Mit Ihrem Profil werden dann auch alle Ihre Karten gelöscht.
Kann ich mein StepMap-Login mit anderen Nutzern teilen?
Ja. Beachten Sie jedoch, dass jeder, der sich in Ihr StepMap-Profil einloggt neue Karten darin erstellen kann und auch Ihre Karten sehen, bearbeiten und (wenn gewollt) löschen kann.
Kann ich mein StepMap-Profil von einer privaten Nutzung in eine gewerbliche umwandeln und umgekehrt?
Nein. Entscheiden Sie sich bitte bei der Anmeldung bei StepMap, in welcher Form Sie den Landkarten-Editor nutzen möchten. Unterscheidungen der Nutzergruppen finden Sie hier.
Können gemeinnützige Unternehmen und Nutzer aus dem Schul- und Bildungsbereich StepMap nutzen?
Ja. Bei der erstmaligen Anmeldung bei StepMap muss man zwischen privater und gewerblicher Nutzung entscheiden. Wir stufen alle gemeinnützigen Nutzer und solchen aus dem Bildungsbereich als gewerbliche Nutzer ein. Bitte wählen Sie daher deshalb bei der erstmaligen Anmeldung bei StepMap die Option "gewerblicher Nutzer" aus. Wenn Sie sich unsicher sind kontaktieren Sie uns bitte.