Erstellt: 21.11.2011

Die ersten Hochkulturen der Antike entstanden vornehmlich an Flüssen, da diese u.a. dazu beitragen, eine geplante Landwirtschaft einführen zu können. Wo sich viele Menschen ansiedeln, entstehen mit der Zeit Gemeinschaften und Städte, wirtschaftliche und politische Systeme, somit Handel und Regierungen, Schrift und Religion - der Schritt von der Ur- in die Weltgeschichte ist geschafft.

Landkarten erstellen war nie einfacher!
Erstellen und downloaden Sie Ihre Landkarte in wenigen Minuten