Login
Angemeldet bleiben
Atlas
Kartensuche: 
 in 
MARK MEDLOCK TOUR
2010
Damp
Bispingen
Hamm
Bad Kreuznach
ALBUM
Beesenlaublingen
SINGLE
Weißenfels
Flensburg
Aschheim
Heidepark Soltau
Echtrop
Lünen
Kaarst
Jever
Altenberge
Filderstadt
Bremen
Höxter
Oberhausen
Erfurt
Siegburg
Wetzlar

MARK MEDLOCK TOUR

MARK MEDLOCK

Single: „Real Love“
Album: „Rainbow’s End“

Selten hat man Mark Medlock so extrem euphorisch erlebt wie dieser Tage. Dass der Sänger auch nach drei Jahren Musikbusiness mit zwei Millionen verkauften Tonträgern, drei Nummer-Eins-Hits sowie einem Dutzend Gold- und Platin-Awards eine derart ungebremste Freude an seinem Job empfindet, liegt in allererster Linie an seinem neuen Album „Rainbow’s End“ – und an der Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen. „Ich habe mich noch nie so angestrengt und konzentriert gearbeitet, wie bei den neuen Songs“, erklärt Mark, „ich hab die Stücke zu Hause geübt und geübt und geübt, bis ich sie perfekt drauf hatte. Im Studio lief dann alles hervorragend und Dieter war sehr zufrieden.“

Ganz besonders angetan ist der 31-jährige Sänger von der ersten Single-Auskopplung „Real Love“, mit der er seine makellose Bilanz von sechs Media-Control-Top-5-Hits nahtlos fortführen konnte. Mit dem clubbigen Uptempo-Stück erfüllte sich Medlock außerdem einen musikalischen Lebenstraum. „Als ich einmal mit Dieter auf Mallorca in einer Disco war, habe ich fünf Stunden am Stück getanzt“, erinnert er sich, „später meinte er dann ‚Warum tanzt du auf der Bühne nie so?’, da sagte ich: ‚Wenn du mir einen Song mit einem solchen Beat schreibst, mach ich das sofort!’“ Gesagt, getan: Bohlen lieferte mit „Real Love“ eine Maßanfertigung ganz nach Marks Geschmack – und der Sänger war überglücklich. „Es ist einfach eine superschicke Tanznummer“, schwärmt er, „und die ‚Special Beats’, die (Produzent) Jeo beigesteuert hat, machen den Song perfekt. Es ist meine beste Single bislang.“

Nachdem die (Hit-)Single im Kasten war, machte sich das Team Medlock/Bohlen an die Aufnahmen zum fünften Longplayer, den Mark ohne Einschränkung als sein „absolutes Wunschalbum“ bezeichnet – auch wenn sich die „Arbeitszeiten“ von sechs Uhr morgens bis elf Uhr abends recht happig gestalteten. Doch das Ergebnis rechtfertigt alle Anstrengungen. „Es ist groovy und stylisch, einfach der perfekte Soundtrack für eine Grill- oder Strandparty im Sommer mit Freunden“, sagt Medlock. Neben Dance-Pop-Tracks finden sich aber natürlich auch einige großartige Balladen auf „Rainbow’s End“, bei der die einzigartige Stimme des Sängers wieder einmal ihre ganze Magie entfalten kann. So z.B. bei „Back In My Arms“, das Medlock als eine Art Dankeschön an seinen Förderer, Mentor und Produzenten Dieter Bohlen verstanden wissen möchte. „Wir arbeiten jetzt seit mehr als drei Jahren so erfolgreich zusammen“, erklärt Medlock, „und als Dieter vor ein paar Monaten darüber nachdachte, eine Pause vom Songschreiben und Produzieren einzulegen, da bat und bettelte ich darum, ein neues Album mit mir zu machen. Und letztendlich habe ich ihn überzeugt. Gottseidank!“

Für Mark Medlock enthält das neue Album nicht nur die perfekte Musik, sondern trägt mit „Rainbow’s End“ auch den goldrichtigen Namen. „Man kämpft sein ganzes Leben lang und sucht nach dem großen Glück, nach dem Eimer voller Gold am Ende des Regenbogens“, erklärt er, „ich habe mein großes Glück gefunden: die Musik, die ich mit Dieter Bohlen aufnehmen kann.“

Und weil er seine Freude am liebsten mit anderen teilt, will er die neuen Songs sofort seinen Fans präsentieren – und das nicht nur per Tonträger. Nach zahlreichen Auftritten mit seiner Band in den kommenden Monaten bastelt er bereits eifrig an Plänen für eine weitere Deutschlandtour.


Kontakt: Promotion Columbia Deutschland, Neumarkter Str. 28, 81673 München

Online: Fabian Heinisch 089/4136 - 9557 fabian.heinisch@sonymusic.com
Presse: Dominik Gebhard 089/4136 - 9030 dominik.gebhard@sonymusic.com
TV: Jana Denecke 089/4136 - 9611 jana.denecke@sonymusic.com

Radio: Hermann Kessler 089/4136 – 9372 hermann.kessler@sonymusic.com
Amit Yosef 089/4136 – 9607 amit.yosef@sonymusic.com
Thomas Kühne 089/4136 - 9289 thomas.kühne@sonymusic.com

MARK MEDLOCK TOUR

Damp

Damp Musica
07. Aug 2010 , 20:00 Uhr

Zentralhallen in 59063 Hamm
23. Oktober 2010

Bispingen

Bispingen Open-Air
17. Jul 2010 20:00 Uhr

Hamm

Zentralhallen in 59063 Hamm
23. Oktober 2010

Bad Kreuznach

RPR1 - Kindertag
18. Jul 2010 , 18:00 Uhr

ALBUM

Beesenlaublingen

Parkfest - MDR Gute-Laune-Party
21. Aug 2010 , 20:00 Uhr

SINGLE

Weißenfels

Sachsen-Anhalt-Tag
21. Aug 2010 , 22:00 Uhr

Flensburg

Roxy Concerts
27.08. 2010, 17:00 Uhr

Aschheim

XXXL Open-Air-Party
28. Aug 2010 , 20:00 Uhr

Heidepark Soltau

Edeka Familientag - Heidepark Soltau
04. Sep 2010 , 18:00 Uhr

Edeka Familientag - Heidepark Soltau
05. Sep 2010 , 18:00 Uhr

Echtrop

Möhnesee Lake Run 2010
04. Sep 2010 , 20:00 Uhr

Lünen

Open Air Festival Lüner SV
04. Sep 2010 , 20:00 Uhr

Kaarst

Stadtfest
05. Sep 2010 , 20:00 Uhr

Jever

Brauereihoffest
11. Sep 2010 , 20:00 Uhr

Altenberge

Sommernachtsparty
11. Sep 2010 , 23:30 Uhr

Filderstadt

Filharmonia
16. Oct 2010 , 20:00 Uhr

Bremen

Pier 2
17. Oct 2010 , 20:00 Uhr

Höxter

Stadthalle Höxter
21.10.2010 , 20:00 Uhr

Oberhausen

Turbinenhalle
22. Oct 2010 , 20:00 Uhr

Erfurt

Alte Oper
24. Oct 2010 , 20:00 Uhr

Siegburg

Rhein-Sieg-Halle
26. Oct 2010 , 20:00 Uhr

Wetzlar

Rittal Arena
27. Oct 2010 , 20:00 Uhr
Diese Karte wurde bereits 616 mal aufgerufen

Weitere Landkarten zu Deutschland



MARK MEDLOCK TOUR

von Sony_Music erstellt am 08.07.2010 13:08
 zurück zur Gesamtbeschreibung 
MARK MEDLOCK

Single: „Real Love“
Album: „Rainbow’s End“

Selten hat man Mark Medlock so extrem euphorisch erlebt wie dieser Tage. Dass der Sänger auch nach drei Jahren Musikbusiness mit zwei Millionen verkauften Tonträgern, drei Nummer-Eins-Hits sowie einem Dutzend Gold- und Platin-Awards eine derart ungebremste Freude an ...   Kartenbeschreibung lesen

Stichwörter:

Bilder

Video

Großansicht

Weitere Mediendokumente

Karte teilen

Bild der Karte

MARK MEDLOCK TOUR
123map